OSTERN 2021

Es ist plötzlich FRÜHLING, die Sonne lacht, es wird gewerkelt und gegärtnert.

Es tut so gut! Genießen Sie die Momente und verbringen Sie mehr Zeit im Freien.

Die Bewegung an der frischen Luft, die Aktivität im Garten oder auf dem Balkon,weckt die Freude in uns und

läßt die anstrengenden coronabedingten Zeiten etwas weniger Raum einnehmen.

Ich wünsche Ihnen ein frohes Osterfest !

 

 

 

Impftermin für das Praxisteam!

Am Donnerstag, 25.03.2021 wurde das "Team Diekhöfer" geimpft.

Am Montag standen auch alle wieder leistungsfähig an der Behandlungsbank...

Wir sind froh und zufrieden!

Es ist geschafft!

Ich konnte basierend auf der BeBo Kursleiterausbildung nun die Ausbildung zur Beckenbodentherapeutin beenden. Gut so!

Am 19.03. bis zum 21.03.2021 fand der noch fehlende  Kursteil zur BeBo Therapeuten Ausbildung in Leipzig statt.

Im Juni folgt dann noch die Fortbildung zum Thema "männlicher Beckenboden" !

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

auch nach der Verschärfung des Lockdowns zum 16.12.2020 dürfen wir alle medizinisch notwendigen physiotherapeutischen Leistungen, die ärztlich verordnet sind, weiterthin in meiner Praxis durchführen.

Wir sind - abhängig von den aktuellen Entwicklungen der Fallzahlen in Datteln- bis zum 23.12.2020 für Sie da.

Die Praxis ist ab dem 24.12.2020 bis zum 03.01.2021 geschlossen.

 

Wir haben in diesem Jahr so manche Herausforderung meistern müssen und können.

Um so mehr sind wir froh, dass wir bisher ohne Erkrankungsverläufe unsere Arbeit durchführen konnten und Sie mit unserem physiotherapeutischen Angebot uneingeschränkt unterstützen konnten.

Dank dem umsichtigen Verhalten meiner Mitarbeiterinnen, behutsamen Einhalten der möglichen Maßnahmen und permanenter Einhaltung der Hygienevorschriften konnten wir Sie auch in diesem außergewöhnlichen Jahr verlässlich begleiten.

Gerade deshalb sollten wir uns alle verpflichtet fühlen, durch umsichtiges und rücksichtsvolles Verhalten zur Verringerung des Infektionsrisikos beizutragen.

Nur so können wir aktiv die bestehende Gefahr durch die Coronapandemie eingrenzen.

Geben Sie auf sich acht, halten Sie die Hygienevorschriften ein und tragen Sie durch Ihr angemessenes Verhalten dazu bei, das Virus unter Kontrolle zu halten - für sich und Ihre Mitmenschen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Angehörigen ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr!

Ihre Barbara Diekhöfer